MODSTER MDX BF 109 E 400mm RTF

  • Perfekt als erstes Warbird-Modell
  • Grundlegende Kunstflugmanöver
  • Fertig montiert und lackiert

CHF 99.00

  • leider ausverkauft

Die neue Lieferung erwarten wir auf ende Mai

Jetzt bestellen und mit A-Post erhalten


MODSTER MDX BF 109 E - Die Kleine für den riesigen Flug Spaß!

 

Die BF 109 E war der Hauptgegner der britischen Spitfire in der Luftschlacht um England des 2. Weltkriegs. Das Flugzeug blieb bis Kriegende 1945 das Standardjagdflugzeug der deutschen Luftwaffen.

Wir sind stolz, eine Miniatur-Nachbildung dieses legendären Flugzeuges anbieten zu können.

 

Die MODSTER MDX BF 109 E ist ideal als erstes Warbird-Modell für fortgeschrittene Anfänger mit grundsätzlicher Querruder-Flugerfahrung geeignet.

Durch das wunderschöne Flugbild und ihre Wendigkeit macht sie aber auch dem Könner viel Spaß.

Die BF 109 E ist durch den Airobatic-Schalter an der Fernsteuerung in der Lage, grundlegende Kunstflugmanöver wie Loopings oder Rollen auch per Knopfdruck auszuführen.

Ein 6-Achs-Kreiselsystem ist fix eingebaut und stabilisiert die Fluglage bei allen Manövern.

Es ist in drei Stufen (Anfänger, Fortgeschrittener, Experte) schaltbar.

 

Die BF 109 E ist ein hochwertiges Modell aus robustem EPP-Kunststoff.

Das Modell ist bereits fertig montiert sowie aufwendig lackiert. Lediglich das Fahrwerk muss noch mit wenigen Handgriffen angebracht werden.

 

Dank eines Prop-Savers sinkt die Gefahr für Schäden an der Luftschraube.

Die Flugdauer liegt bei 7-15 Minuten, je nachdem wie oft und lange Vollgas gegeben wird.

Die serienmäßige 2.4GHz-Fernsteuerung wird ausschließlich in Mode 2 Ausführung geliefert, d.h. das Gas ist am linken Hebel zu steuern.

 

Lieferumfang:

• MODSTER MDX BF 109 E RTF

• 2,4 GHZ Fernsteuerung

• Antriebsmotor 10mm Coreless mit Propeller

• Regler-Servo Einheit mit 6-Achs-Kreisel

• LiPo Akku: 1S / 3,7V / 360mAh

• USB-LiPo-Ladekabel

• 2x Ersatzluftschrauben (Dreiblatt)

• Schraubenzieher und Schrauben

• Anleitung in deutsch und englisch

 

Sie benötigen zum Betrieb noch 4 Stück AA Mignon Batterien für die Fernsteuerung.